Werbung

News, Angebote, Veranstaltungen

AGB, IMPRESSUM Kunsthandwerk, Full Service Werbeagentur Renate Böhm

Impressum, Allgemeine Geschäftsbedingungen

IMPRESSUM:
Kunsthandwerk - Full Service Werbeagenur Renate Böhm, Mühlhofen 6/1, 3205 Weinburg, Tel.: +43 680 2455945, mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Telefonische Beratung von Montag bis Donnerstag 14 bis 17 Uhr. Meine Webseite: www.historische-ansichten.at, www-renate-boehm.at und Facebookseiten: Kunsthandwerk Renate Böhm und St. Pölten Stadt u. Land, Bezirk Lilienfeld - Altes, Historisches aus St. Pölten Stadt u. Land, Bezirke Lilienfeld, Melk u.a.

AGB-ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Präambel

Mit der Verwendung meiner Website anerkennen Sie die Gültigkeit meiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In Entsprechung meiner Geschäftsphilosopie bin ich stets bemüht meinen Kunden ein Höchstmaß an Service und Beratung zu bieten. Dementsprechend wird auch diese Website unter dem Gesichtspunkt höchst möglicher Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit betrieben. Ich übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die darin angeführten Angaben fehlerfrei oder vollständig sind. Ich hafte auch nicht dafür, dass die mit meiner Website angebotenen Dienste ohne Unterbrechung zugänglich sind oder gewünschte Verbindungen immer hergestellt werden können oder gespeicherte Daten unter allen Gegebenheiten erhalten bleiben oder übersandte Daten verarbeitet werden. Ich bin berechtigt, den Inhalt dieser Website, insbesondere die angebotenen Leistungen und Preise die darin beschrieben werden, jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Sollten Angaben dieser Website überholt sein, so trifft mich dafür keine Verantwortlichkeit. Ich hafte nicht für den Inhalt von übermittelten Daten und den Inhalt von Daten, die über mich zugänglich sind.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

I. Geltungsbereich:
Alle Lieferungen, Angebote und Leistungen meines Unternehmens erfolgen ausschließlich zu den Bedingungen der ausgewiesenen AGBs. Entgegenstehende oder von meinen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen meiner Kunden erkenne ich nicht an, es sei denn, ich stimme diesen ausdrücklich schriftlich zu. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen in der vorliegenden Fassung gelten für alle Bestellungen und werden mit jeder Bestellung anerkannt. Die im Shop, Katalogen, online oder in Druckwerten dargestellte Angebotspalette ist unverbindlich. Satz- und Druckfehler im Online-Shop, Onlineauftritten, Katalogen und anderen Druckwerken, vorbehalten.

II. Liefer- und Zahlungsbedingungen:
Zusätzlich Pkt. 10 Onlineshopping.
Allgemein: Die Lieferfristen können sich je nach Auftragslage etwas verändern und werden bei Auftragsbestätigung vereinbart. Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist das Datum des Einlangens auf meinem Konten maßgeblich. Zahlungen können nur per Vorkasse / Überweisung oder in Bar erfolgen.Die Bezahlung erfolgt per Vorauskassa. Die Ware wird nach rechtzeitiger Bezahlung lt. angegebenen Liefertermin versendet. Versandart: Mit der österreichischen Post AG. Für Lieferverzögerungen, die im Verschulden des Transportunternehmens liegt, übernehme ich keine Haftung. Das Transportrisiko bei der Auswahl 'unversicherter Versand' liegt beim Kunden. Meine Preise verstehen sich in Euro. Da es sich bei meinem Unternehmen um ein Kleinstunternehmen handelt, ist in den Preisen keine Mehrwertsteuer enthalten. Somit kann diese auch nicht gesondert ausgeführt werden.

III. Vertragsabschluss Bestellungen
Zusätzlich Pkt. 10 Onlineshopping:
Allgemein: Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme meinerseits, spätestens mit Versendung der Ware zustande. Bei Selbstabholung kommt der Vertragsabschluss mit Annahmeerklärung oder tatsächlicher Lieferung zustande. Sollte ich nachträglich erkennen, dass ein Fehler bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit vorliegt, werde ich den Kunden umgehend in Kenntnis setzen.
Wenn die Bestellung bei mir eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt noch keine Annahme seines Angebots dar.

IV. Gewährleistung-Nachbesserungsrecht.
Zusätzlich Pkt. 10 Onlineshopping:
Allgemein: Die Gewährleistung übernehme ich im gesetzlichen Rahmen. Nachdem es sich bei den Werken meines Kunsthandwerkes um Einzelstücke handelt, besteht bei jeder Fertigung verständlicherweise eine Abweichung von der Vorlage und stellt daher keinen Reklamationsgrund dar. Ich behalte mir vor die Wäre nach den Wünschen des Kunden individuell anzupassen. Personisierte Artikel sind daher vom Umtausch, Gutschriftstellung, Rücknahme etc. ausgeschlossen. Entstehende Abweichungen welche durch den telefonisch übermittelten personifizierten Auftragswunsch durch den Kunden entstehen könnten, sind daher bei Abweichungen ebenfalls von Reklamationen, Umtausch, Gutschriftsstellung etc. ausgeschlossen. Bei Produkten aus meiner "Glückwunschdruckerei" hat der Kunde das Recht vor Druckauftrag eine dementsprechende Vorlage zu erhalten und dann den Auftrag für diese schriftlich zu vergeben. Verzichtet der Kunde auf dieses Recht, entsteht bei evtl. inhaltlichen oder grafischen Fehler bzw. Abweichungen vom Kundenwunsch kein Recht auf Umtausch, Gutschriftstellung etc. Der Kunde hat das Recht, die übermittelte Druckvorlage nochmals inhatlich einmalig kostenlos nachbessern zu lassen. Bei weiteren Änderungen wird dafür ein dementsprechender Arbeitsaufwand verrechnet. Der Stundensatz beträgt dafür € 50,00. Die Verrechnung erfolgt halbstündlich, für jede angefange halbe Stunde. Kosten halbstündlich € 25,00.

V. Widerrufsrecht:
Zusätzlich Pkt. 10 Onlineshopping.
Allgemein: Gemäß Fernabsatzgesetz räume ich ein 7 tägiges Widerrufsrecht für Aufträge ein. Nach Aufftragsvergabe werden daher erst nach Verstreichung dieser Frist die bestellten Artikel Ein Widerrufsrecht kann nicht gewährt werden, wenn es sich um Waren handelt, die nach Kundenspezifikation (Größe, Farben, Name, Wunschmotiv...) angefertigt wurden.

VI. Datenschutz
Zusätzlich Pkt. 10 Onlineshopping.
Allgemein: Sie erklären sich mit der elektronischen Speicherung Ihrer persönlichen Daten einverstanden. Der Kunde stimmt zu, dass im Rahmen der Bestellung und Bestellabwicklung bekannt gegebenen Daten für Zwecke meiner Buchhaltung sowie zu internen Marktforschungs- und Marketingzwecken erhoben, bearbeitet, gespeichert und genutzt werden. Die Daten werden von mir zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet. Es werden keine Daten an Dritte weiter gegeben.

VII. Teilnahmebedingungen bei Gewinnspielen
Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Das Unternehmen Renate Böhm behält sich das Recht vor, bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.
Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation einen Vorteil verschaffen wollen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Gegebenenfalls wird der Gewinn nachträglich aberkannt und zurückgefordert. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht.
Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich volljährige natürliche Personen, mit einem ständigen Wohnsitz in Österreich, Deutschland, Großbritannien und Polen.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und es besteht kein Kaufzwang.
Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt voraus:
Die korrekte Beantwortung der gestellten Frage.
Das Ausfüllen des Teilnahmeformulars.
Das Teilnahmeformular ist nur dann gültig, wenn es vollständig ausgefüllt ist und insbesondere Name, Vorname und E-Mail-Adresse angegeben sind.
Jede Person kann (pro Gewinnspiel) nur einmal teilnehmen und nur einen Preis gewinnen.
Jedes Gewinnspiel endet am Monatsletzten. Preise die bis zum 27. des Folgemonats nicht abgeholt werden, gelten als verfallen. Zusendungen per Post erfolgen auf Kosten des Gewinners, wobei keine Haftung für Transportschäden übernommen wird.
Der Gewinner des Gewinnspiels wird wie folgt ermittelt:
Der Gewinner wird am 1. des Folgemonats ermittelt. An der Auslosung nehmen jene Teilnehmer teil, die die gestellte Frage richtig beantwortet und das Teilnahmeformular richtig und vollständig ausgefüllt haben. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt durch Zufallsziehung.
Der Gewinner erhält den abgebildeten Artikel.
Der Gewinner erhält eine Benachrichtigungs-E-Mail, auf die von ihm übermittelte E-Mail-Adresse. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach Versenden der Benachrichtigung, verfällt der Anspruch auf den Gewinn und der Preis.
Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt ohne Gewähr.
Der Gewinn ist vom Umtausch ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Die Barauszahlung des Gewinnes ist ausgeschlossen.
Auf den Gewinn gibt es keinen Gewährleistungs- oder Garantieanspruch.
Das Unternehmen Renate Böhm Kunsthandwerk - Full Service Werbeagenturbehält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung zu beenden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Datenschutz: Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist eine Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm übermittelten Daten für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet werden. Der Teilnehmer erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass er auf die von ihm hinterlegte E-Mail-Adresse Nachrichten im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel von dem Unternehmen Renate Böhm AG erhalten darf. Im Falle eines Widerrufs wird der Teilnehmer vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Die vom Teilnehmer im Zuge des Gewinnspiels eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten werden vom Unternehmen Renate Böhm ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, gespeichert und verwendet sowie zB für die Zustellung des Gewinns - an Dritte (zB Post, Paketdienst oä.) weitergegeben. Die Daten werden sofort nach schriftlicher Aufforderung gelöscht.

VIII.Gerichtsstand und Erfüllungsort:
Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt der Sitz des Unternehmens als vereinbart. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

IX. Sonstiges
Zusätzlich Pkt. 10 Onlineshopping.
Allgemein: Die Unwirksamkeit, Nichtigkeit bzw. Aufhebung einzelner Bestimmungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbestimmungen nicht. Wir empfehlen, an mich gerichtete Erklärungen, Anzeigen etc. in Schriftform an uns zu richten

X) Vertragserklärung Online Shopping:
1. Einleitung:
Die AGB regeln die Vertragsbedingungen für den Online-Einkauf von Produkten und Dienstleistungen im Allgemeinen sowie Einzelheiten der Zahlung, der Lieferung bzw. der Vertragserfüllung im Besonderen.
Ein weiterer Abschnitt beschäftigt sich mit der Handhabung für die Online-Bestellung und mit den Umtausch-, Rückgabe- und Rücktrittsrechten.
Wenn die AGB hier nicht ausgedruckt werden können, besteht die Möglichkeit, diese AGB via Email anzufordern: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Geltungsbereich:
Die AGB gelten bis zur nächsten Aktualisierung für Online-Einkäufe von Internetkunden/innen, im Folgenden Shopper/innen genannt, im Online-Shop der Full Service Werbeagentur und Kunsthandwerk Renate Böhm, Mühlhofen 6/1,3205 Weinburg im Folgenden Shop-Betreiber genannt.
Werden einzelne Punkte aufgrund gesetzlicher Änderungen ungültig, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der gesamten AGB.
Die AGB gelten auch für telefonische Bestellungen oder Bestellungen, die mündlich, schriftlich, telegrafisch, via E-Mail oder mittels SMS bzw. generell außerhalb des Online-Shops vorgenommen werden.
Es sind daher diese AGB nicht nur via E-Mail anzufordern, sondern auch auf der Homepage des Shop-Betreibers sowie im Online-Shop unter „AGB“ jederzeit einsehbar.
Für Bestellungen außerhalb des Online-Shops gelten die am Tage der Bestellung ausgezeichneten Preise.
Bestellungen außerhalb Österreichs nur auf Rückfrage bzw. gemäß den Ausführungen unter Punkt 10.

3. Lieferpflicht:
Wie im normalen Einzelhandel behält sich der Shop-Betreiber vor, sein Angebot jederzeit zurückzuziehen und nicht zu liefern.
Dies ist auch im Falle höherer Gewalt, von Streiks oder dem Untergang der Waren einerseits sowie bei Shopper/innen mit gesperrtem Kaufkonto andererseits möglich (automatische Kontosperrung bei offenen Forderungen).
Der Shop-Betreiber ist nicht verpflichtet, aufgrund von Bestellungen zu liefern.

4. Geschäftssprache:
deutsch

5. Shop-Betreiber:
Full Service Werbeagentur und Kunsthandwerk Renate Böhm, Mühlhofen 6/1,3205 Weinburg

6. Vertragserklärung:
Bevor es zu einem Online-Einkauf kommt, hat sich der/die Shopper/in über den Inhalt des Shops zu informieren, er/sie bestätigt dies letztlich mit der Vertragserklärung.
Alle relevanten allgemeinen Kaufdaten findet der/die Shopper/in in diesen AGB.

7. Preise:
Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer (dzt. 20 % , bei Büchern, Zeitschriften dzt. 10 %) in Euro. Als Kleinunternehmer bin ich von der Umsatzsteuer befreit (§ 6 Abs. 1 Z 27 UStG) und alle Rechnungen werden daher nur incl. Umsatzsteuer gelegt.
Der Shop-Betreiber behält sich das Recht von unangekündigten Preisänderungen (nur außerhalb eines Kaufauftrages) vor.
Mit der Preisänderung gilt nur mehr die aktualisierte Shop-Version.

8. Bestellvorgang:
Einsteigen unter meinen Internetseiten: http://www.renate-boehm.at bzw. www.historische-ansichten.at
Unter: Bestellung-Kontakt das/die gewünschten Produkte auswählen und per Klick auf "Absenden" werden diese an uns übermittelt.
Innerhalb von zwei Kalendertagen erhalten Sie eine genaue Bestellbestätigung, an die von Ihnen angegebene Mailadresse.
(In dieser Bestellbestätigung erhalten Sie auch unsere Kontodaten. Der in der Bestellbestätigung angeführte Betrag muss innerhalb
von fünf Kalendertagen auf unserem Konto eingelangt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, gilt die Bestellung als storniert.)
Durch Klicken auf "SENDEN" bestellen Sie zahlungspflichtig

9. Auftragsbearbeitung:
Bei E-Mail, telefonischer oder Bestellung per Webformular erhalten Sie innerhalb von zwei Kalendertagen eine genaue Auftragsbestätigung, an die von Ihnen angegebene Mailadresse.erfolgen umgehend eine automatische Auftragsbestätigung und eine zeitgleiche Weiterleitung zur Bestellannahme.

10. Versand - Abholung:
Der Magazinversand erfolgt mit der aktuellen Ausgabe nach Gutschrift Ihrer Bestellung auf unserem Konto innerhalb von zwei Kalendertagen. Bei allen Artikeln gelten grundsätzlich folgende Zahlungsbedingungen vereinbart: Barzahlung bei Abholung bzw. Vorauszahlung bei Versand (siehe Punkt 8.Bestellvorgang).
Angebote gelten, solange der Vorrat reicht. Sollte der Vorrat erschöpft sein, wird der Kunde verständigt und ihm ein Ersatzartikel angeboten (per Outbound-Telefonat, E-Mail oder Brief).
Jahres-Abonnements können auch für Auslandslieferungen angenommen werden; Der Kunde hat die Heftversandspesen ins Ausland zu tragen. Spezielle Sonderangbote incl. Versand Inland, können auch für Auslandslieferungen angenommen werden. Jedoch werden zum Gesamtaktionspreis die dementsprechenden zusätzlichen Versandspesen vom Kunden getragen. Details entnehmen Sie bitte unserer Bestellbestätigung.
Der Shop-Betreiber übernimmt keine Haftung wegen nicht ausgelieferter / nicht lieferbarer oder ausverkaufter Artikel.

11. Transportkosten:
Der Transport nach Versendung erfolgt derzeit in der Regel durch die Österreichische Post zu deren Tarifen.

12. Lieferung & Versandspesen:
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die angegebene Kundenadresse.
Sind Nebenkosten nicht ausgewiesen, so sind sie bereits im Preis inbegriffen. Porto- und Versandkosten sind nicht im Verkaufspreis enthalten, wenn sie gesondert angegeben werden. Darüber hinaus sind Versandkosten von verschiedenen Eigenschaften des Produkts abhängig (Menge, Größe, Gewicht etc.).
Die Lieferzeit hängt grundsätzlich von Post und Fremdlieferanten ab und hat der Kunde aus späteren vom Shop-Betreiber nicht zu vertretenden Gründen keine Ansprüche.
Lieferfristen sind unverbindlich und ohne Gewähr.

13. Gewährleistung:
Der für das jeweils erworbene Produkt zuständige Ansprechpartner und die Einzelheiten der Gewährleistung bzw. Garantie sind den der Lieferung beiliegenden Unterlagen zu entnehmen. Sollten diese fehlen, so kann sich der Kunde direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

14. Prüfung der Lieferung bzw. bei persönlicher Warenübernahme:
Postversand: Sollte das Paket bei der Übergabe durch die Post sichtbare Beschädigungen oder Umstände aufweisen, die Beschädigungen des Inhaltes vermuten lassen, hat der/die Shopper/in den möglichen Schaden sofort bei der Übernahme des Paketes zu melden und bei der Post aufnehmen zu lassen.
Die weiteren Schritte übernimmt zwar die Post, der/die Shopper/in ist jedoch verpflichtet, dem Shop-Betreiber den Schaden innerhalb von 3 Werktagen schriftlich, mit Angabe seines/ihres Namen zu melden. Wurde/n das/die unbeschädigte/n Paket/e übernommen, hat der/die Shopper/in den Inhalt auf Vollständigkeit und eventuelle Beschädigungen an den Waren zu überprüfen und Fehlmengen oder Beschädigungen innerhalb von 7 Werktagen dem Shop-Betreiber schriftlich zu melden. Dieser übermittelt dann an den Kunden einen dementsprechenden Retourschein und dieser ist dann vollständig ausgefüllt mit den Waren an den Shop-Betreiber zu retournieren. Die Kosten für den Retourversand werden vom Kunden übernommen. Der Kunde erhält dann in der Höhe der Warenlieferung, zusätzlch der vom Kunden nachgewiesenen Portokosten, eine dementsprechende Warengutschrift.
Hat der Kunde in der Frist von 48 Stunden mitgeteilt, dass die Ware auf dem Postweg beschädigt oder verloren gegangen ist, so wird der Shop-Betreiber unverzüglich Ersatzansprüche gegenüber dem Verursacher anmelden oder Nachforschungsaufträge hinsichtlich des Verbleibs der Ware stellen.
Der Shop-Betreiber ist nicht verpflichtet, eine Ersatzlieferung an den Kunden durchzuführen oder den Kaufpreis an den Kunden zurückzuerstatten, solange der Transportschaden nicht eindeutig festgestellt oder das Nachforschungsverfahren noch nicht abgeschlossen wurde.
Persönliche Warenübernahme: Bei persönlicher Warenübernahme sind diese sofort vom Kunden auf evtl. Schäden zu prüfen und diese sind sofort zu melden. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden.

15. Zahlung:
Bei allen Artikeln gelten grundsätzlich folgende Zahlungsbedingungen vereinbart: Barzahlung bei Abholung bzw. Vorauszahlung bei Versand (siehe Punkt 8.Bestellvorgang).
Nachnahme: Ausgewählte Produkte werden per Nachnahme verschickt. Der Warenwert einschließlich des Nachnahmetarifs und der Transportkosten ist bei Übernahme der Lieferung an die Post zu bezahlen.
Die Rechnungsstellung erfolgt in Euro.
Bei offenen Zahlungen:
Erfolgt keine Vorauszahlung der bestellten Artikel innerhalb von fünf Kalendertagen, wird diese Bestellung komplett storniert.
Zahlung auf Rechnung erfolgt nur nach dementsprechender schriftlicher Vereinbarung in Sonderfällen. Dauert der Eingang einer offenen Zahlung länger als die vereinbarte Zahlungsfrist von fünf Kalendertagen, wird unser Mahnwesen in Kraft gesetzt, wobei alle Kosten einschließlich Einschaltung des Inkassobüros zu Lasten des Säumigen fallen. Bezogene Hefte werden nachfakturiert.
Bei Einschaltung des Inkassobüros werden Kundendaten zum Zwecke der Eintreibung weitergeleitet.
Darüber hinaus werden diese Daten und der Sachverhalt an Auskunfteien und an Gläubigerschutzgemeinschaften gemeldet.
Der Säumige hat das Recht, über die Meldung seiner Daten Auskunft beim Shop-Betreiber zu bekommen.
Der Shop-Betreiber behält sich eine Bonitätsprüfung vor.

16. Umtausch- und Rückgaberechte (Teilrücktritt vom bestätigten Kaufauftrag):
Kein Umtausch oder Rückgaberecht bei Magazinen oder anderen Printprodukten.
Kunsthandwerk: Grundsätzlich kann (unter Berücksichtigung der unten angeführten Ausnahmen) nur Ware welche nachweislich, innerhalb des Postversandes beschädigt wurden, innerhalb von fünf Werktagenn zurückgenommen werden.
In diesem ist ein Retourschein per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzufordern und dann vollständig ausgefüllt mit der Retourware zurückzusenden an Kunsthandwerk Renate Böhm, Mühlhofen 6/1, 3205 Weinburg und es sind die Wünsche für die auszutauschende Ware bzw. die Gründe für die Rückgabe bekannt zu geben.
Waren auszupacken, auszuprobieren, zu lesen und dann umzutauschen oder zurückzugeben, ist grundsätzlich nicht möglich.
Es sind daher weitere Warengruppen vom Umtausch- und Rückgaberecht ausgenommen, da geöffnete, gebrauchte oder veränderte Waren in der Regel für den Shop-Betreiber wertlos sind.

16.1 Ausnahmen vom Umtausch- und Rückgaberecht sind weiters:
Alle Waren, die nicht im Originalzustand, also originalverpackt, verändert, beschriftet, gebraucht sind oder sonst gegenüber dem Originalzustand verändert wurden.
Alle Waren, die wegen des bestätigten Kaufauftrages gesondert hergestellt wurden (Sonderanfertigungen).
Alle Waren, die wegen des bestätigten Kaufauftrages durch den Shop-Betreiber verändert oder geschnitten werden mussten (z. B. alle Schnittwaren, wie Bänder, Kordeln usw.).
Alle Waren, die kopiert, gescannt oder sonstwie dupliziert werden können (Bücher, Vorlagen, Videos, CDs usw.).
Alle offenen, für den Gebrauch nicht auszupackenden Waren, wie z. B. nicht versiegelte Farben, Stifte, Marker usw., also Waren, bei denen der Shop-Betreiber nicht mehr feststellen kann, ob die Ware geöffnet oder verwendet wurde.

17. Rücktritt vom gesamten bestätigten Kaufauftrag
(Teilrücktritt ist Rückgabe, siehe Punkt 16)
Der/die Shopper/in ist berechtigt, innerhalb von 14 Werktagen ab Einlangen der Warenlieferung ohne Angabe von Gründen von seinem/ihrem bestätigten Kaufauftrag zurückzutreten.
Dieser Rücktritt kann erfolgen durch:
Grundlose Nichtannahme der Warensendung bei "Nachnahme"-Lieferung (Post retourniert das Warenpaket als nicht angenommen oder nicht behoben). Achtung: Diese Art des Rücktritts führt zur Meldung des Sachverhalts und der persönlichen Daten zumindest an Auskunfteien und an Gläubigerschutzgemeinschaften, weil eine Spaßbestellung, die allein zum Schaden des Shop-Betreibers dient, angenommen werden kann. Die Folgen sind zumindest die Herstellung eines Shop-Filters, um weitere Sendungen an diesen Namen und/oder Adresse zu vermeiden.
Schriftliche Rücktrittserklärung an den Shop-Betreiber (spätestens am 14. Tag bei der Post aufgeben) und anschließende unverzügliche Retournierung der gesamten Warensendung, portofrei. Diese Art des Rücktrittes ist statthaft, führt aber zu einem Shopfilter wie oben beschrieben.
Retournierung der gesamten Warensendung an den Shop-Betreiber (spätestens am 14. Tag bei der Post aufgeben), portofrei. Diese Art des Rücktrittes ist statthaft, führt aber zu einem Shopfilter wie oben beschrieben.

17.1 Ausnahmen vom Rücktrittsrecht:
Von diesem Rücktrittsrecht (bei geöffneten Warenpaketen) ausgeschlossen sind Lieferungen von Waren, die auch vom Umtausch- und Rückgaberecht nach den Punkten 1 bis 5 (siehe oben) ausgeschlossen sind.
Von diesem Rücktrittsrecht (bei ungeöffneten Warenpaketen) ausgeschlossen sind Lieferungen von Waren, die auch vom Umtausch- und Rückgaberecht nach den Punkten 1 bis 3 (siehe oben) ausgeschlossen sind.

18. Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt auch in ver- oder bearbeitetem Zustand bis zur vollständigen Bezahlung das uneingeschränkte, nicht verpfänd- und veräußerbare Eigentum des Shop-Betreibers.

19. Beginn, Bezugszeitraum und Kündigung von Abonnements
Soweit bei der Bestellung nicht anders angegeben, beginnen Abonnements grundsätzlich mit der aktuellen Ausgabe.
In der Regel werden detaillierte Informationen zu Bezugszeitraum und Kündigungsfrist direkt beim jeweiligen Aboangebot angegeben. Generell, und soweit dort nicht anders angegeben, gilt jedoch:
Der Bezug verlängert sich jeweils automatisch um ein Jahr, wenn Sie nicht 2 Ausgaben vor Ablauf des jeweiligen Bezugszeitraumes schriftlich und nachweislich (eingeschrieben) beim Shopbetreiber kündigen.

20. Datenschutz:
Die Bestelldaten (persönliche und Warendaten) der Shopper/innen bleiben 12 Monate nach einem Kaufauftrag auf der Anlage des Shop-Betreibers gespeichert.
Die Bestelldaten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für Vermarktung und Werbung verwendet.
Ausnahmen von dieser Regelung sind dann gegeben, wenn offene Rechnungen trotz vorangegangener Mahnungen nicht beglichen werden. In solchen Fällen ist der Shop-Betreiber berechtigt, die persönlichen Daten sowie den Sachverhalt an Inkassobüros, Rechtsanwälte und Auskunfteien weiterzuleiten (siehe 15., offene Zahlungen).
Spaßbestellungen, Nichtannahme von Warensendungen trotz bestätigten Kaufauftrages und sonstige Auffälligkeiten (Zahlungsverzug trotz Mahnungen), die dem Shop-Betreiber zum Schaden gereichen, werden zumindest an Gläubigerschutzgemeinschaften gemeldet.
Die Bestellung selbst wird nicht verschlüsselt durchgeführt. Dabei ist nicht auszuschließen, dass Daten von Dritten aufgefangen werden könnten.

21. Reklamationen:
Anfragen von Shoppern/innen und Reklamationen werden in der Regel innerhalb von 2 Werktagen sachbezogen beantwortet.
Bestell-Rückfragen, Reklamationen, Anfragen:
für Produkte der Werbeagentur: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
für Produkte der Kunstwerkstatt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für das Magazin und Produkte aus der Webseite www.historische-ansichten.at: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

22. Schlichtungsstelle:
Im Falle eines Streites schlägt der Shop-Betreiber die Beiziehung einer außergerichtlichen Schlichtungsstelle vor. Ist der/die Shopper/in mit der Schlichtungsstelle einverstanden, wird der Shop-Betreiber den Schlichtungsempfehlungen der Schlichtungsstelle Folge leisten, ohne dabei auf die rechtliche Wirkung dieser AGB zu verzichten.

Neben der außergerichtlichen Schlichtungsstelle bleibt natürlich die Möglichkeit, den Rechtsweg zu beschreiten.

23. Anzahl der Ausgaben bzw. Erscheinungsdaten des Magazin "Zeitreise" (Stand:25.10. 2017): 4 x jährlich: Februar, Mai, September, November. Sollten die Erscheinungsdaten erweitert werden, gelten bei bereits getätigten Abobestellungen deren Inhalte: Dzt. (Stand: 25.10.2017) Zusendung von vier Exemplaren in Folge.

24. Widerrufsbelehrung:
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen (Rücktrittsrecht). Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Erhalt der ersten Ausgabe des Abonnements. Diese Ausgabe muss aber ungeöffnet, per Post an den Shopbetreiber nachweislich (eingeschrieben) retourniert werden. Die Kosten dieses Versandes trägt der Kunde.