Werbung

News, Angebote, Veranstaltungen

Historische Fotogalerien - alte Ansichten aus den Bezirken St. Pölten Stadt u. Land, sowie Lilienfeld

 Hier finden Sie aus den Bezirken St. Pölten Stadt und Land, sowie Lilienfeld und nach Gemeinden geordnet, historische alte Ansichten, Fotos, Ansichtskarten und mehr. 

Zur besseren Übersicht wurden die Galerien wie folgt unterteilt:

Bezirk St. Pölten Land mit den Gemeinden: Altlengbach, Asperhofen, Böheimkirchen, Brand - Laaben, Eichgraben, Frankenfels, Gablitz, Gerersdorf, Hafnerbach, Haunoldstein, Herzogenburg, Hofstetten - Grünau, Inzersdorf - Getzersdorf, Kapelln, Karlstetten, Kasten bei Böheimkirchen, Kirchberg an der Pielach, Kirchstetten, Loich, Maria-Anzbach, Markersdorf - Haindorf, Mauerbach, Michelbach, Neidling, Neulengbach, Neustift - Innermanzing, Nußdorf ob der Traisen, Ober-Grafendorf, Obritzberg - Rust, Perschling, Pressbaum, Prinzersdorf, Purkersdorf, Pyhra, Rabenstein an der Pielach, Schwarzenbach an der Pielach, St. Margarethen an der Sierning, Statzendorf. Stössing, Traismauer, Tullnerbach, Weinburg, Wilhelmsburg, Wölbling, Wolfsgraben,

Bezirk Lilienfeld: Annaberg, Eschenau, Hainfeld, Hohenberg, Kaumberg, Kleinzell, Lilienfeld, Mitterbach am Erlaufsee, Ramsau, Rohrbach a.d. Gölsen, St. Aegyd am Neuwalde, St. Veit a.d. Gölsen, Traisen,

Die Landeshauptstadt St. Pölten wurde mit folgenden Stadtteilen: Harland, Ochsenburg, Pottenbrunn, Radlberg, Ratzersdorf, Spratzern, St. Georgen am Steinfeld, Stattersdorf, Viehofen, Wagram unterteilt und unter dem Untermenüpunkt "St. Pölten Stadtteile" zusammengefasst. Alte Bezeichnungen wie z.B. Teufelhof im Süden, Eisberg im Westen, Innenstadt etc. werden unter St. Pölten Sonstiges zusammengefasst.

Hinweise: Wir haben diese Ansichten von unserern Gruppenmitgliedern auf Facebook "Historisches aus St. Pölten Stadt u. Land, Lilienfeld u.a." zur Verfügung gestellt bekommen. Wie ebendort angegeben, wird auch hier keinerlei Haftung bei evtl. Urheberrechtsverletzungen übernommen. Sollten Sie jedoch eine solche vermuten, ersuchen wir um sofortige Nachricht und werden diese dann sofort entfernen.

Wir freuen uns über jede alte Ansicht, Foto, Dokumente welche Sie uns zur Veröffentlichung zur Verfügung stellen und ersuchen Sie um Kontaktaufnahme unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. telefonisch in der Zeit von 14 bis 17 Uhr unter: +43 660 123 1 558. Vielen Dank!